Was ist Rosmarinus officinalis Blüten- und Blattextrakt?

Dieses Kraut wird in vielen kosmetischen Produkten verwendet. Es wird berichtet, dass es in mindestens 32 verschiedenen Formeln vorkommt. Zu den am häufigsten verwendeten Produkten gehören Deodorants und Zahnpasta. Es gibt jedoch auch andere Arten von Rosmarinextrakten, die häufig in der Kosmetik verwendet werden. Rosmarinöl oder -extrakt finden Sie beispielsweise in Ihrem Lieblingsdeo.

In Forschungsstudien hat Rosmarinus officinalis L.-Extrakt ein antimutagenes Potenzial. In vivo reduzierte es die Anzahl der MNPCEs nicht. Die topische Anwendung des Krauts reduzierte Hauttumoren bei Mäusen. Der Extrakt verringerte die Tumore im Vergleich zur Kontrollgruppe, in der Mäusen DMBA, TPA und Krotonöl verabreicht wurden.

Dieses Kraut hat auch entzündungshemmende Eigenschaften. Es hemmt die Cyclophosphamid-induzierte Hepatotoxizität. Darüber hinaus ist es für seine hohe antioxidative Aktivität bekannt und kann als therapeutisches Mittel verwendet werden. Es ist jedoch nicht klar, wie es genau funktioniert. Mehrere Studien haben gezeigt, dass dieses Kraut die Cyclophosphamid-induzierte Hepatotoxizität bei Mäusen hemmen kann.

Einige Studien haben einige Fälle von allergischen Reaktionen auf R officinalis gefunden. Einige Studien verwendeten Photopatch-Tests, die eine höhere Sensitivität zeigten. Einige bewerteten auch die Wirkung von Carnosol, das sich in Konzentrationen von 0.1 % und 1.0 % als nicht toxisch herausstellte. Trotz dieser Ergebnisse ist R officinalis GRAS, aber es sind weitere Untersuchungen erforderlich, um festzustellen, ob es für den lokalen Gebrauch sicher ist.

Es gibt einige Studien zu aus Rosmarinus officinalis (Rosmarin) gewonnenen Inhaltsstoffen in kosmetischen Produkten. Die am häufigsten berichtete Funktion dieser Inhaltsstoffe ist die als Hautpflegemittel und Duftinhaltsstoffe. Die Zusammensetzung dieser Inhaltsstoffe in Kosmetika kann jedoch mehrere Pflanzenstoffe enthalten. Formulierer müssen sich der Bestandteile bewusst sein und vermeiden, sie in Mengen einzubringen, die für Verbraucher potenziell gefährlich sind. Gute Herstellungspraktiken sind entscheidend, um sicherzustellen, dass dieses Kraut sicher verwendet werden kann.

Trotz seines medizinischen Potenzials ist R. officinalis noch nicht weit verbreitet. Obwohl seine medizinischen Eigenschaften untersucht wurden, haben sich immer mehr Studien auf sein ätherisches Öl konzentriert. Neben Flavonoiden enthält Rosmarin Rosmarinsäure, eine phenolische Verbindung, die strukturell von Carnosinsäure abgeleitet ist. Diese Verbindungen sind größtenteils für die pharmakologischen Aktivitäten von Rosmarin verantwortlich.

Die Beton Nutrition Corporation ist ein professioneller Hersteller und Lieferant von Pflanzenextrakten und Nahrungsbestandteilen aus China und seit mehr als 11 Jahren in diesem Bereich tätig. Wenn Sie nach einem zuverlässigen Lieferanten von Rosmarinus officinalis-Pulver suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Wenden Sie sich bitte an uns [E-Mail geschützt] zur weiteren Diskussion.

0 Antworten

Hinterlasse uns einen Kommentar

Möchten Sie in die Diskussion?
Fühlen Sie sich frei zu tragen!

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.