30 % Polysaccharid Poria-Pilz-Extrakt

Vorteile für die Haut von Poria Cocos-Extrakt

Poria Cocos ist ein in Ostasien beheimateter Heilpilz. Es wird seit langem als essbare, natürliche Medizin verwendet. Die getrocknete Sklerotie von Poria Cocos ist ein Polysaccharid mit einem breiten Spektrum an biologischer Aktivität. Poria Cocos wird in der traditionellen orientalischen Medizin häufig zur Behandlung von chronischer und akuter Gastritis, Magenatonie und Ödemen eingesetzt. Der Pilz enthält Triterpene, Polysaccharide, Aminosäuren und Cholin. Dieser Pilz wird seit Jahrhunderten zur Verbesserung der Hautgesundheit verwendet.

30 % Polysaccharid Poria-Pilz-Extrakt

Poria Cocos-Extrakt ist ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel, das aus Fu-Ling-Pilzen gewonnen wird. Es hat die Fähigkeit, die Talgproduktion zu regulieren, die Haut zu entgiften, vergrößerte Poren zu verkleinern und den Teint zu klären. Es wird angenommen, dass die Polysaccharide und Triterpene in Poria Antitumoreigenschaften haben. Sie können auch eine schützende Wirkung gegen ssA-Toxine haben, die die Hauptursachen für Hautalterung und -krankheiten sind.

Der Extrakt aus Poria Cocos reguliert die Hautfeuchtigkeit und gleicht Neuropeptide aus, die für Entzündungen verantwortlich sind. Es kann helfen, Schwellungen unter den Augen zu reduzieren, Augenringe zu lindern und die Haut vor Umwelteinflüssen zu schützen. Es ist für alle Hauttypen geeignet, auch für empfindliche Haut. Es wird aus dem Pilz gewonnen und enthält weitere nützliche Inhaltsstoffe wie Avocadoöl, Panthenol und Harnstoff.

Poria ist in Asien weit verbreitet. Es macht 10 % der im Arzneibuch der Volksrepublik China von 2000 aufgeführten Arzneimittel aus. Obwohl klinische Studien fehlen, deuten Tierstudien auf mögliche Verwendungen von Poria hin. Dennoch ist seine Verwendung in China weit verbreitet. Die Dosierungen variieren von drei bis 45 Gramm pro Tag. Obwohl die Verwendung von Poria sicher ist, ist ihre Verwendung durch Kontraindikationen begrenzt. Zu diesen Kontraindikationen gehören Polyurie, Spermatorrhoe und Urogenitalprolaps.

Der Poria-Cocos-Pilz wird seit mehr als 2,000 Jahren in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet und zeigt jetzt vielversprechende Anzeichen für eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen, darunter Depressionen, Arthritis, Osteoporose und sogar Hautalterung. Wie bei jedem Nahrungsergänzungsmittel ist es wichtig, eine zuverlässige Informationsquelle zu finden, insbesondere über seine Sicherheit und Wirksamkeit. In den Vereinigten Staaten sind Nahrungsergänzungsmittel weitgehend unreguliert, was es schwierig macht zu wissen, ob das von Ihnen gekaufte Produkt für den menschlichen Verzehr sicher ist.

Poria-Pilz-Extrakt

Die Polysaccharide in P. cocos besitzen antioxidative Eigenschaften, hemmen die Synthese von iNOS und COX-2 und hemmen die Freisetzung von entzündlichen Zytokinen wie TNF-a. Diese entzündungshemmende Eigenschaft wird durch die Ergebnisse des Ethanolextrakts von P. cocos weiter gestützt. Dieses pflanzliche Arzneimittel wird häufig bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen, einschließlich arthritischer Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen und Entzündungen, eingesetzt.

Riotto widmet sich seit mehr als 12 Jahren Pflanzenextrakten und Nährstoffen. Wir haben Spezifikationsprodukte und können auch die Bedürfnisse der Kunden entsprechend der Anpassung zu einem wettbewerbsfähigen Preis erfüllen. Unsere Fabrik kann auch Produktzertifikate und Testberichte bereitstellen. Wenn Sie nach einem zuverlässigen Lieferanten von Poria Cocos-Extrakt suchen, sind Sie bei uns genau richtig [E-Mail geschützt]

0 Antworten

Hinterlasse uns einen Kommentar

Möchten Sie in die Diskussion?
Fühlen Sie sich frei zu tragen!

Hinterlasse uns einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.